AfD Kreisverband Rendsburg-Eckernförde

AfD-Kreisverband Rendsburg-Eckernförde

Postfach 1202, 24011 Kiel

≡ Kontakt per E-Mail

Vorsitzender
Sven Chilla

1. Stellv. Vorsitzende
Kerstin Kröger

2. Stellv. Vorsitzende
Nastasja Rohde

Schatzmeister
Dr. Jens Görtzen

Stellv. Schatzmeisterin
Brigitte Jeß

Schriftführer
Thorben Steinbrecher

Beisitzer
Max-Lucca Kaliebe
Knut Kröger
Jan Bechtold
Eva Schröder

Kontoinhaber
AfD Kreisverband Rendsburg-Eckernförde

Kreditinstitut
Förde Sparkasse

IBAN:DE10 2105 0170 1002 0258 88

BIC: NOLADE21KIE

Verwendungszweck
Bitte geben Sie Ihren vollen Namen und Ihre Anschrift an.

Fraktionsvorsitzender
Sven Chilla

Kontakt per E-Mail

Webseite

Sturmflut: Vielen Dank an alle Einsatzkräfte!

Der Sturm an der gesamten Ostseeküste geht an unserem Kreis Rendsburg-Eckernförde nicht spurlos vorbei. Die Stadt Eckernförde trifft es hierbei besonders hart – die Feuerwehr, das THW und ehrenamtliche Helfer sind seit Stunden im Dauereinsatz gegen die Wassermassen.

Weiter »

Schön-Klinik schließt doch stationäre Chirurgie, Intensivstation und Zentrale Notaufnahme in Eckernförde!

Nachdem die Klinik unter dem vorherigen Betreiber „Imland“ in die Insolvenz gerutscht war und die Zukunft gänzlich offen war, hatte sich mit der Schön-Gruppe ein privater Investor gefunden. Dieser hatte versprochen, die Klinik in der bisherigen Form weiterzuführen. Wer dachte es wird dann endlich ruhig um die Klinik in unserem Landkreis, hat sich geirrt.

Weiter »

686 ausreisepflichtige „Flüchtlinge“ im Kreis – Remigration, jetzt!

Deutschlandweit steigen die „Flüchtlings“-Zahlen immer weiter an. Unsere AfD konnte bei den Landtagswahlen in Bayern und Hessen hervorragende Wahlergebnisse einfahren und mit dem Thema Migration, oder besser gesagt Remigration, bei den Wählern punkten – immerhin handelt es sich hierbei um ein Thema, dass seit Jahren allgegenwärtig ist.

Weiter »

Sachleistungen statt Geldleistungen für Asylbewerber im Kreis Rendsburg-Eckernförde!

Die Migrationspolitik der Bundesregierung begünstigt in erheblichem Maße unbeschränkte und unerlaubte Einreisen nach Deutschland. Ein Ergebnis dieser Politik ist, daß sich viele Menschen in unserem Lande aufhalten, die trotz asylferner Gründe ausufernde Geldleistungen abrufen. § 3 Absatz 2 AsylbLG stellt fest, es würde „bei einer Unterbringung in Aufnahmeeinrichtungen … der notwendige Bedarf durch Sachleistungen gedeckt“.

Weiter »

Kreistag will mit Kindergarten-Regeln Frauen für Politik begeistern

19 von 64 Mitgliedern des Kreistags von Rendsburg-Eckernförde sind Frauen – zu wenig, wenn es nach der Meinung der Altparteien-Fraktionen geht. Darum hat man sich nun etwas ganz besonderes einfallen lassen: Ein Kodex des kommunalpolitischen Miteinanders! In der Präambel der Beschlussvorlage heißt es: „Die zentrale Frage lautet: Warum ist es so schwer, mehr Frauen für die politische Arbeit zu begeistern? Einer der möglichen Hinderungsgründe ist die Diskussionskultur und der Umgang miteinander in politischen Gremien und deren Umfeld. Dort kann es manchmal rau bis aggressiv zugehen, der Ton kann teils persönlich

Weiter »

AfD-Kreisverband Rendsburg-Eckernförde

Postfach 1202, 24011 Kiel

≡ Kontakt per E-Mail

Vorsitzender
Sven Chilla

1. Stellv. Vorsitzende
Kerstin Kröger

2. Stellv. Vorsitzende
Nastasja Rohde

Schatzmeister
Dr. Jens Görtzen

Stellv. Schatzmeisterin
Brigitte Jeß

Schriftführer
Thorben Steinbrecher

Beisitzer
Max-Lucca Kaliebe
Knut Kröger
Jan Bechtold
Eva Schröder

Kontoinhaber
AfD Kreisverband Rendsburg-Eckernförde

Kreditinstitut
Förde Sparkasse

IBAN: DE10 2105 0170 1002 0258 88

BIC: NOLADE21KIE

Verwendungszweck
Bitte geben Sie Ihren vollen Namen und Ihre Anschrift an.

Fraktionsvorsitzender
Sven Chilla

Kontakt per E-Mail

Webseite