AfD Kreisverband Rendsburg-Eckernförde

AfD-Kreisverband Rendsburg-Eckernförde

Postfach 1202, 24011 Kiel

≡ Kontakt per E-Mail

Vorsitzender
Sven Chilla

1. Stellv. Vorsitzende
Kerstin Kröger

2. Stellv. Vorsitzende
Nastasja Rohde

Schatzmeister
Dr. Jens Görtzen

Stellv. Schatzmeisterin
Brigitte Jeß

Schriftführer
Thorben Steinbrecher

Beisitzer
Max-Lucca Kaliebe
Knut Kröger
Jan Bechtold
Eva Schröder

Kontoinhaber
AfD Kreisverband Rendsburg-Eckernförde

Kreditinstitut
Förde Sparkasse

IBAN:DE10 2105 0170 1002 0258 88

BIC: NOLADE21KIE

Verwendungszweck
Bitte geben Sie Ihren vollen Namen und Ihre Anschrift an.

Fraktionsvorsitzender
Sven Chilla

Kontakt per E-Mail

Webseite

„Brandmauer gegen die AfD“ fällt endlich in sich zusammen!

Während Politiker aller Couleur, von Grünen bis zur CDU, sich bei uns in Schleswig-Holstein gar nicht genug von der „bösen“ AfD abgrenzen können und sogar Gesetze auf den Weg bringen, um unliebsame AfD-Ausschutzvorsitzende in kommunalen Parlamenten zu verhindern, läuft es in Thüringen ganz anders! Dort wurde nun eine Gesetzesänderung gegen die Stimmen der rot-rot-grüne Minderheitsregierung durchgesetzt. Die CDU hatte den Antrag eingebracht die Grunderwerbssteuer von 6,5% auf 5% zu senken – ein Vorhaben, welches aus AfD-Sicht unterstützenswert ist, denn wir fordern seit Jahren Entlastungen beim Immobilienerwerb, insbesondere um junge Familien

Weiter »

Stau-Chaos in Rendsburg ist hausgemacht!

Die B203 – eine wichtige Hauptverkehrsader für zahlreiche Pendler – ist momentan teilgesperrt. Gleich 2 der 4 Fahrstreifen wurden gesperrt. Die Folge: Massive Staus, bis zu zwei Kilometer haben sich hunderte Autos bis nach Büdelsdorf hinein aneinandergereiht. Dieses Chaos hätte sich vermeiden lassen, denn rund um den wichtigen Verkehrsknotenpunkt am Thormannplatz hätten nicht zwei Spuren gesperrt werden müssen. Erfahrenen Bauarbeitern reicht auch eine Spur Sicherheitsabstand. Wir hoffen, dass die Verantwortlichen aus diesem Verkehrschaos lernen. Denn wir brauchen freie Fahrt für freie Bürger und ein Ende der immer autofahrerfeindlichen Politik! In

Weiter »

Eckernförde: Damit überhaupt noch gebaut wird – „Nein“ zu noch höheren Quoten!

Im Wohnungsbau werden zunehmend Aufträge storniert, hinzu kommen gestiegene Kosten für Material, aber auch für die Finanzierung. Das Klima ist in der Branche so schlecht wie lange nicht mehr. Und ausgerechnet jetzt wollen SPD, SSW, Grüne und FDP im Eckernförder Stadtrat das Bau-en noch unattraktiver machen. Doch was genau ist geplant? Mindestens 40 Prozent der Wohneinheiten sollen die Anforderun-gen des geförderten Wohnungsbaus erfüllen. Die Quote gilt für Bauvorhaben über acht Wohneinheiten beziehungsweise 600 Quadratmeter Wohnfläche. Wir sind klar dagegen, denn der Antrag widerspricht dem bisherigen Wohnraumkonzept, welches wir beibehalten wollen.

Weiter »

AfD-Kreisverband Rendsburg-Eckernförde

Postfach 1202, 24011 Kiel

≡ Kontakt per E-Mail

Vorsitzender
Sven Chilla

1. Stellv. Vorsitzende
Kerstin Kröger

2. Stellv. Vorsitzende
Nastasja Rohde

Schatzmeister
Dr. Jens Görtzen

Stellv. Schatzmeisterin
Brigitte Jeß

Schriftführer
Thorben Steinbrecher

Beisitzer
Max-Lucca Kaliebe
Knut Kröger
Jan Bechtold
Eva Schröder

Kontoinhaber
AfD Kreisverband Rendsburg-Eckernförde

Kreditinstitut
Förde Sparkasse

IBAN: DE10 2105 0170 1002 0258 88

BIC: NOLADE21KIE

Verwendungszweck
Bitte geben Sie Ihren vollen Namen und Ihre Anschrift an.

Fraktionsvorsitzender
Sven Chilla

Kontakt per E-Mail

Webseite