Suchergebnisse für: Windkraft – Seite 3

CDU-Wahlprogramm: Falsche Versprechen!

Wie viel Heuchelei kann man eigentlich in programmatische Leitlinien für ein Kommunalwahlprogramm packen? Nun, wenn es nach der CDU Schleswig-Holstein geht: Eine ganz schöne Menge! Am vergangenen Mittwoch trafen sich die Delegierten zu einem „kleinen Parteitag“ in Neumünster und haben einstimmig ihr Leitprogramm für die Kommunalwahlen am 14. Mai hier in Schleswig-Holstein beschlossen. Die Überschrift: „Heimat, Geborgenheit, Sicherheit“.

Denkmalschutz und Vogelschutzgebiet statt Windkraftpark!

Kein Windpark auf Eiderstedt! Denkmalschutz und Vogelschutzgebiet statt Windkraftpark! Wieder einmal soll ein Stück Landschaft und Kultur durch den Klimawahn zerstört werden. Die Halbinsel Eiderstedt ist bekannt als Wiesenvogelbrutgebiet und gilt als überregionales Vogelzuggebiet. Dies waren bisher die Gründe dafür, dass die Landesregierung die Flächen nicht für Windkraftanlagen freigegeben hat.

AfD-Resolutionen zu Energiesicherheit und gegen Verteuerung!

Die Hamburger AfD hat auf ihrem Landesparteitag im Februar in der Resolution „Energiesicherheit statt Energiewende!“ zehn wichtige Forderungen aufgestellt. Die AfD fordert unter anderem eine dauerhafte Senkung der Strom- und Energiesteuern und das Ende der einseitigen Subventionierung der „Erneuerbaren“. Wir können uns unserem Nachbarverband dabei überzeugt anschließen – zumal Hamburg mit Schleswig-Holstein durch Bundesland übergreifend arbeitende Kraftwerke und Energieversorger nicht nur im Energiebereich ein gemeinsames Schicksal verbindet.

Grüne Technologien könnten Stromausfälle verursachen!

Wenn es nach dem Willen rot-grüner Klimaideologen geht, dann gehören insbesondere E-Autos und Wärmepumpen, angetrieben durch Windkraft und Solaranlagen, die Zukunft. Wie sehr dieses Wunschdenken jedoch mit der Realität kollidiert, hat nun ausgerechnet der Chef der Bundesnetzagentur Klaus Müller zutage gebracht – „ausgerechnet“, da dieser selbst Mitglied der Grünen ist und in der Vergangenheit politisch für seine Partei aktiv war. In einem Interview mit der FAZ verkündete Müller nun nämlich, dass bei einer weiteren Ausdehnung eben genannter Technologien „lokale Stromausfälle im Verteilernetz“ zu befürchten sind.

Habeck pfeift auf Bürger-Beteiligung und Umweltschutz!

Um schneller Windräder aufstellen zu können, will Habeck nun 18 Monate lang per Notverordnung an bestehendem Recht vorbeiregieren. Windkraftausbau auch an Land (Wirksamkeit in Deutschland meist unter 25%) gilt nun als „übergeordnetes nationales Interesse“. Das geht jetzt auch express – selbst in Naturschutzgebieten.

Wieder erwischt es ein Windrad im Kreis Schleswig-Flensburg

Die Einschläge kommen näher: Wieder hat es ein Windrad erwischt, jetzt sogar in unmittelbarer Nachbarschaft. Und wieder ist es die Firma SENVION, die hier negativ auffällt. In Stieglund, Kreis Schleswig-Flensburg, riss in der Nacht vom 16. auf den 17. Januar ein Rotorblatt einer Windkraftanlage ab. Nicht nur, dass deren Anlagen seit dem “Re-Powering” in Wanderup eine maximale Lärmbelästigung darstellen. Jetzt fallen die Dinger nach wenigen Jahren der Betriebszeit auseinander.

Windenergie und Vögel: Opferzahlen viel höher als gedacht!

Das renommierte Magazin “GEO” offenbart in der neuen Ausgabe dramatische Zahlen über Windenergie und Vögel: “Die Opferzahlen sind viel höher als gedacht”. “Gut fürs Klima, schlecht für die Natur?” heißt darum der Titel. Neue komplexe Studien enthüllen das extreme Ausmaß, wie viele Greifvögel, Fledermäuse, Vögel und Insekten jährlich an den riesigen Rotorblättern versterben. Die Autorin der GEO, Johanna Romberg: “Man muss dazu die Flächen unter vielen Anlagen über sehr lange Zeit systematisch absuchen….”

AfD Windkraft

Windenergie in Deutschland: Große Versprechen, kleine Erträge

28.000 größere Windkraftanlagen sind derzeit auf deutschem Boden in Betrieb – wie viele davon jedoch rentabel sind, weiß in der Öffentlichkeit Niemand. Im Rahmen deshalb hat die Neue Zürcher Zeitung eine umfangreiche Recherche betrieben und nachgerechnet; und dabei herausgefunden: Gut ein Viertel der Windräder hat einen Kapazitätsfaktor von weniger als 20 Prozent.

AfD Steinburg Windenergie

Mit der Windenergie in den Blackout?

Deutschlandweit waren Ende 2021 29.731 Windkraftanlagen in Betrieb. Die installierte Leistung betrug 63.924 MW. Dies sagt aber nichts über die tatsächliche elektrische Energie aus, denn eine Windkraftanlage erzeugt nur Strom, wenn der Wind weht. Mit der installierten Leistung hätten bei stetigem Wind 559.974.240 MWh im Jahr 2021 produziert werden können. Tatsächlich wurden aber nur 117.300.000 MWh erzeugt.

AfD Erneuerbare Energie

Grafiken zeigen Irrsinn der Erneuerbaren Energie

Diese beiden Grafiken zur Stromerzeugung und der Großhandelspreise zeigen den realen Irrsinn der Erneuerbaren Energie: Waren wir am 14. September (roter Pfeil) noch aufgrund von zu wenig Windkraft gezwungen, etwa 5.000 MWh für über 600€/MWh (Volumen: 3 Mio. €) zu importieren, stieg die Ausbeute aus Windkraft in den Tagen danach so stark, dass die Überproduktion die Großhandelspreise zum kollabieren brachte. Das ging so weit, dass wir am 17. September (blauer Pfeil) knapp 10.000 MWh zu einem Preis von 2€/MWh verkaufen mussten. Wir haben also mit dieser riesigen Menge Strom nicht einmal 20.000€ generieren können.

AfD Kreisverbände

AfD Spendenschwein

visitor counter