Suchergebnisse für: Gereon Bollmann – Seite 7

Gereon Bollmann und Uwe Witt

Landesliste der AfD Schleswig-Holstein zur Bundestagswahl zugelassen

Am heutigen Freitag, den 30. Juli, wurde die Landesliste der AfD Schleswig-Holstein durch den Landeswahlleiter und den Landeswahlausschuss im Kieler Landeshaus offiziell zugelassen. Somit wird unser Landesverband wie geplant mit einer aus acht Männern und Frauen bestehenden Liste für die Bundestagswahl 2021 kandidieren. Die Liste war auf der Aufstellungsversammlung am 6. Juni in Büdelsdorf im Kreis Rendsburg-Eckernförde von den Mitgliedern gewählt worden. Den sicheren Spitzenplatz gewann der 61 Jahre alte Diplom-Personalbetriebswirt Uwe Witt, der bereits seit 2017 im Bundestag sitzt. Dort ist er Obmann im Ausschuss für Arbeit und Soziales, sowie Mitglied

AfD Nachrichten

Urlaubsgruß vom Bundestagskandidaten Gereon Bollmann

Meine lieben Freunde, nun sind unser Landesparteitag und die Aufstellungsversammlung schon wieder eine geraume Zeit vorbei – die Zeit läuft unglaublich schnell.Zwar verlief der Landesparteitag alles andere als erfreulich, denn es ist uns trotz großer Anstrengungen vor Ort nicht gelungen, einen neuen Landesvorstand einzusetzen. Aber wir haben immerhin mit unserer Aufstellungsversammlung eine sehr überzeugende Kandidatenliste zur Bundestagswahl abgeliefert. Neben Uwe Witt als unserem Spitzenkandidaten hat mir die Versammlung mit dem zweiten Listenplatz ihr Vertrauen ausgesprochen, wofür ich mich ausdrücklich noch einmal bedanke. Was mich aber noch mehr erfreut: von unseren ersten vier

AfD Nachrichten

Bundestagsabgeordnete

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag MdB Gereon BollmannRichter am OLG a. D. Gereon Bollmann 1953 in Au Murgtal geboren, verheiratet, fünf Kinder, drei Enkelkinder. Studium der Rechtswissenschaften in Kiel mit den Schwerpunkten Öffentliches Recht, Kommunalrecht, Verwaltungsverfahrensrecht und Völkerrecht. Richter am Verwaltungsgericht Schleswig, davon mehrjähriger Einsatz im Sozialhilfe- und Asylrecht. 20-jähriger Einsatz als Richter am Oberlandesgericht Schleswig, dort u.a. als Ergänzungsrichter in zwei umfangreichen Staatsschutzverfahren und zuletzt in einem Senat für allgemeine Zivilsachen und Familiensachen. Zertifizierter Mediator. 2016 Eintritt in die Alternative für Deutschland. Listenkandidat Platz 3 der AfD zur Bundestagswahl

AfD Nachrichten

Bundestagswahl 2021 – Direktkandidaten

Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2021 Jan Petersen-Brendel Flensburg – Schleswig Selbständiger Kfz-Mechaniker und Fahrzeugbauer Vorsitzender Regionalverband Flensburg-Schleswig 53 Wahlkreis 1 Andrej Clasen Nordfriesland – Dithmaschen Nord Ingenieur und Einzelhandelskaufmann  Bürgerliches Mitglied im Kreistag Nordfriesland 30 Wahlkreis 2 Jan Voigt Steinburg – Dithmarschen Süd Dipl. Verwaltungswirt  Bürgerliches Mitglied im Kreistag Steinburg 67 Wahlkreis 3 Gereon Bollmann Rendsburg – Eckernförde Richter am Oberlandesgericht im Ruhestand Listenplatz 2 zum Bundestag 68 Wahlkreis 4 Eike Reimers Beruf: Politisches Amt: Alter: Kiel Ratsherr im Kieler Stadtrat, Listenplatz 5 zum Bundestag Student der Volkswirtschaftslehre 27 Jahre Wahlkreis

AfD Nachrichten

Alter Landesvorstand der AfD Schleswig-Holstein bleibt vorerst im Amt

Am 5. Juni sollte auf dem Landesparteitag der AfD in Schleswig-Holstein ein komplett neuer Landesvorstand gewählt werden. Da jedoch auch nach vier Wahlgängen kein Bewerber um das Amt des Landesvorsitzenden eine absolute Mehrheit finden konnte, beschloss die aus rund 200 Mitgliedern bestehende Versammlung, den Parteitag am Samstag um 18:50 Uhr zu beenden, und die Entscheidung zu vertagen. Damit bleibt der alte Landesvorstand bis zum nächsten Landesparteitag weiter im Amt. Dieser soll in einigen Monaten erneut stattfinden.

AfD Nachrichten

Landesverband

Der Landesverband der AfD in Schleswig-Holstein Die AfD Schleswig-Holstein ist der Landesverband der Partei Alternative für Deutschland in Schleswig-Holstein. Der Landesverband wurde am 27. April 2013 auf dem Gründungsparteitag in Brügge gegründet. Mit dem Ingenieur und Nautiker Jörg Nobis als Spitzenkandidaten trat die Landespartei erstmals zur Landtagswahl 2017 an und zog nach dem Wahlergebnis von 5,9% mit einer fünfköpfigen Fraktion in den Landtag von Schleswig-Holstein ein. Bei der Bundestagswahl zogen im selben Jahr aus unserem AfD-Landesverband der Wirtschaftsingenieur Dr. Bruno Hollnagel und der Arzt und Universitätsdozent Prof. Dr. Axel Gehrke

Bundesparteitag in Dresden

Der Bundesparteitag in Dresden – ein voller Erfolg!

Bericht des Delegierten und Vorsitzenden des Landesschiedsgerichts der AfD Gereon Bollmann Nach einer gemeinsamen Rückfahrt von dem Bundesparteitag mit mehreren Delegierten aus anderen Kreisverbänden fiel ich dann gegen 3:00 Uhr morgens sehr zufrieden über den wunderbaren Verlauf des Bundesparteitages müde ins Bett. Als ich nach kurzer Nachtruhe am frühen Montagmorgen einen ersten Blick in die Mainstreammedien warf, traute ich zunächst meinen eigenen Augen nicht. Auch diesmal wurde tief in die links-sozialistisch verseuchte Mottenkiste der Propaganda gegriffen.

AfD Nachrichten

Frühlingswanderung

Um den Frühling zu begrüßen und um einen regen Meinungsaustausch zu pflegen, trafen sich am vergangenen Sonntag fast 40 muntere Wanderer im Naturschutzgebiet Höltigbaum/Wilde Weiden. Schnell hatten sich paarweise und ständig wechselnde Gesprächspartner gefunden, die auf den breiten Wegen angeregt die aktuellen Fragen der Politik erörterten. Unser stormarner Bundestagsabgeordneter Dr. Bruno Hollnagel, war ebenso unser Gast wie der Landtagsabgeordnete Volker Schnurrbusch. Auch der vorsitzende Richter des Landesschiedsgerichtes Gereon Bollmann ließ es sich nicht nehmen bei bestem Wetter sich an den angeregten Unterhaltungen zu beteiligen. Schnell wurde deutlich wie wichtig den

AfD Nachrichten

Ein Morast der Korruption – oder: die eine Hand wäscht die andere

Meinungsbeitrag von Gereon BollmannMan ist auch als unbefangener Beobachter nicht sonderlich überrascht von den jüngst zutage getretenen Korruptionsfällen und auch nicht von den vielen sonstigen Skandalen, die insbesondere während der letzten Wochen und Monate nicht nur auf allen Ebenen unserer Staatsführung immer deutlicher zutage getreten sind, sondern auch in vielen Bereichen der sogenannten Vierten Gewalt, also der öffentlichen und privaten Medien. Nach meinem vor rund dreieinhalb Jahren an dieser Stelle veröffentlichten Artikel zu dem katastrophalen Versagen der politischen Eliten in diesem Lande haben sich derartige Entwicklungen schon abgezeichnet, als von einer sogenannten

visitor counter

Mitglied werden in der AfD Schleswig-Holstein