Suchergebnisse für: Claus Schaffer

AfD kommt laut Umfrage in Schleswig-Holstein auf 7%

Wäre am Sonntag Landtagswahl in Schleswig-Holstein, würde die Alternative für Deutschland laut zweier Umfragen im Norden zulegen. Bei der Insa-Wahlumfrage vom 24.11.2021 im Auftrag der Bild-Zeitung kommt die AfD auf 7 Prozent. Die dauerhafte Umfrage des Online-Instituts Civey kommt für die AfD im Norden aktuell sogar auf noch deutlich höhere Werte. „Ein klarer und ordentlicher Kurs für Freiheit und gegen eine Diskriminierung Ungeimpfter in der Corona-Politik zahlt sich aus“, äußerte sich der AfD-Landtagsabgeordnete Claus Schaffer. Die AfD war bei der Landtagswahl im Mai 2017 mit fünf Abgeordneten eingezogen.

Ist die 2G-Regel brandgefährlich?

Der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein empfiehlt in einem Rundschreiben vom 18. November allen Feuerwehren im Land die konsequente Umsetzung der 2G-Regel für den Übungs- und Einsatzbetrieb. Damit gingen gleich mehrere Probleme einher, die der AfD-Landtagsabgeordnete Claus Schaffer nacheinander aufzählt. Das gravierendste Problem davon sei, würden bei der empfohlenen „konsequenten Umsetzung der 2G-Regel“ gemessen an der Impfquote im Land nur etwa zwei Drittel der 52.400 Einsatzkräfte für die Brandbekämpfung zur Verfügung stehen. Ein Drittel der Feuerwehrleute würde im Ernstfall nicht zur Brandbekämpfung und zum Schutz der Menschen ausrücken.

Corona-Todesfälle in Kieler Pflegeeinrichtung aufzuklären

Im Zusammenhang mit einem Infektionsgeschehen in einer Pflegeeinrichtung in Norderstedt wird von sieben Todesfällen berichtet. Die Staatsanwaltschaft Kiel hat inzwischen die Ermittlungen aufgenommen. Der AfD-Landtagsabgeordnete Claus Schaffer begrüßt zwar, dass die Staatsanwaltschaft Kiel Todesermittlungsverfahren eingeleitet hat. „Merkwürdig still“ sei es hingegen in den Medien, „wenn es um den Impfstatus der sechs verstorbenen Bewohner und eines Angehörigen geht“, so Schaffer.

visitor counter

AKTUELLE BEITRÄGE


ARCHIV