AfD tritt in 14 Landkreisen und kreisfreien Städten zur Kommunalwahl an!

Die Alternative für Deutschland tritt am 14. Mai in insgesamt 14 Landkreisen und kreisfreien Städten zur Kommunalwahl 2023 in Schleswig-Holstein an. Neben den Kandidaturen zum Kreistag tritt die AfD außerdem vielerorts auch zur Gemeindewahl an – dies mitunter erstmals. Zum ersten Mal kandidiert die AfD auch für die Ratsversammlung der Stadt Neumünster.

In folgenden Landkreisen und kreisfreien Städten wird die AfD am 14. Mai in der Regel flächendeckend in den Kreistag bzw. in die Bürgerschaft wählbar sein:

Darüber hinaus tritt die AfD in mehreren Gemeinden und Kreisstädten zur Wahl an. Achten Sie insbesondere in Mittelstädten im Kreis Segeberg, Kreis Herzogtum-Lauenburg und Kreis Rendsburg-Eckernförde auch auf Ihren Stimmzettel zur Gemeindewahl! Denn auch dort dürfte mit großer Wahrscheinlichkeit die AfD wählbar sein, also gleich zweimal – wie auch in der Steinburger Kreishauptstadt Itzehoe und der großen Gemeinde Heikendorf im Kreis Plön, aber auch in weiteren Gemeinden. Ein genauer Blick auf alle Stimmzettel am 14. Mai lohnt unbedingt!

Folgen Sie von dieser Seite bitte den Links zu den Rubriken der jeweiligen AfD-Kreisverbände. Dort finden Sie weitere Details zum Wahlkampf und das regionale Wahlprogramm. Die dortigen Nachrichten werden fortlaufend aktualisiert. Zahlreiche Kreisverbände haben auch ihre Flyer dort veröffentlicht, die bald in tausende schleswig-holsteinische Haushalte verteilt werden. Überall in Schleswig-Holstein sind auch unsere Plakatierer unterwegs. Dieses Jahr haben unsere Plakate ein neues einfaches Design in angenehmem Blau, mit neuen, prägnanten Slogans, wie im Beispielbild.

Falls die AfD in Ihrem Landkreis kein explizites Programm veröffentlicht hat, kann weiterhin unser Wahlprogramm zur Landtagswahl 2022 zur Orientierung herangezogen werden. Die allermeisten Programmpunkte bilden nach wie vor unsere politischen Ziele ab, auch für den Kreistag.

Die aktuellsten Beiträge quer durch alle Kreisverbände finden Sie auf unserer Startseite im mittleren Bereich. Zu allen Kreisrubriken gelangen Sie auch über unsere Übersichtsseite mit der anklickbaren Landkarte von Schleswig-Holsstein.

Unsere Resultate bei der Kommunalwahl 2018 können Sie in unserem dauerhaften Beitrag über unseren AfD-Landesverband Schleswig-Holstein nachlesen.

Leseempfehlung: AfD in Schleswig-Holstein bei 7 bis 8 Prozent (29. Apr.)

(FW)

Themen: