Gewaltkriminalität in Stormarn nimmt um ein Viertel zu!

Die Gewaltkriminalität im Landkreis Stormarn nahm 2022 im Vergleich zum Vorjahr um etwa ein Viertel zu (24,4%). Dies geht aus der Polizeilichen Kriminalstatistik 2022 hervor, die am 22. März im Hauptausschuss des Stormarner Kreistages durch Beamte der Polizeidirektion Ratzeburg vorgestellt wurde.

Der Anstieg der Kriminalität insgesamt betrug 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Das Ausmaß an Kriminalität fand in den meisten Bereichen zurück zum Niveau vor dem Jahr 2020, stieg also an. Während der Corona-Lockdowns und sonstigen Einschränkungen war die Kriminalität etwas gefallen, da die Menschen sich nur noch sehr eingeschränkt bewegten. Dieser Effekt erwies sich jedoch als nur temporär.

Bedenklich ist auch wieder eine deutliche Zunahme an Sexualdelikten. Vergewaltigung und sexuelle Nötigung nahmen um 10,3% zu, sexuelle Belästigung sogar um 34,5%. Hier ist seit und inklusive 2020 sogar ein sprunghafter Anstieg zu verzeichnen.

Auffällig ist auch der Anstieg beim Diebstahl von Autos (+20,1%) und Fahrrädern (+45,3%).

Im Städtevergleich zeigte sich Ahrensburg als die Stadt in Stormarn mit den meisten Straftaten (2.429). Hier war sogar ein Anstieg um über 30 Prozent zu verzeichnen. In Schleswig-Holstein wurden im Jahr 2022 insgesamt 221.183 Straftaten registriert – ein Anstieg um 25 Prozent. Dabei ist die Wahrscheinlichkeit, in Stormarn Opfer einer Straftat zu werden, etwas geringer, als in den meisten anderen Landkreisen Schleswig-Holsteins.

Die AfD fordert: Stärkung und Ausbau der Polizei für noch mehr Schutz und Sicherheit der Bürger Stormarns und Schleswig-Holsteins! Hier darf nicht an der falschen Stelle gespart werden!

(FW)

Siehe auch:

AfD-Kreisverband Stormarn

Postfach 1217
23832 Bad Oldesloe

≡ Kontakt per E-Mail

Kreissprecher
Arnulf Fröhlich

Stellv. Kreissprecher
Karl-Heinz Lenz

 

Kontoinhaber
AfD Kreisverband Stormarn

Kreditinstitut
Sparkasse Holstein

IBAN:DE20 2135 2240 0179 0839 10

BIC: NOLADE21HOL

Verwendungszweck
Bitte geben Sie Ihren vollen Namen und Ihre Anschrift an.

Fraktionsvorsitzender
Arnulf Fröhlich

Kontakt per E-Mail

Kommunalwahlprogramm

AfD Kreisverbände

AfD Spendenschwein

visitor counter