Deutschland braucht einen sofortigen Zuwanderungsstopp!

Mehr als 2.000 neue Migranten in Schleswig-Holstein – Deutschland braucht einen sofortigen Zuwanderungsstopp! Die Migrationswelle nach Deutschland nimmt immer größere Ausmaße an, das spüren wir leider auch in Schleswig-Holstein. Waren es im 4. Quartal 2022 noch 865 neue “Flüchtlinge” – wohlgemerkt ohne Ukrainer, sind in den ersten 3 Monaten des Jahres 2023 2059 weitere Migranten zu uns gekommen!

Angesichts der schon jetzt herrschenden Zustände ist eine weitere Zunahme der Migration um 138% (!) nicht hinnehmbar. Unsere Städte sind nicht mehr sicher, Messerattacken sind mittlerweile an der Tagesordnung und Integration findet nicht statt.

Die häufigsten Herkunftsländer waren im März Syrien (107), Afghanistan (85). Die beiden Länder sind größtenteils befriedet – Asylgründe liegen somit nicht vor. Ich fordere eine konsquente Anwendung des Asylrechts und Abschiebung der hunderttausenden abgelehnten und geduldeten Migranten!

Es wird Zeit, dass Deutschland wieder auf den Weg der Vernunft zurückkehrt. Mit den Altparteien wird dies jedoch nicht passieren. Eine echte Veränderung wird es nur mit einer Partei geben: Unserer AfD. Unterstützen Sie uns daher bei den Kommunalwahlen in Schleswig-Holstein am 14.05!

Quelle: n-tv

Themen: 

AfD Kreisverbände

AfD Spendenschwein

visitor counter