Witt: Die Linke träumt von der Rückkehr zum Sozialismus

Im Bundestag wurde am 5. November der Antrag der Fraktion Die Linke beraten, die Beitragsbemessungsgrenze der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung abzuschaffen, und dadurch den Beitragssatz zu senken.

Hierzu sprach der Bundestagsabgeordnete aus Schleswig-Holstein, Uwe Witt, in seinem Redebeitrag davon, dass Die Linke von der Rückkehr des Sozialismus träume. Wer Beitragsgrenzen abschaffen wolle, habe das Solidarsystem der Krankenkassen nicht verstanden.

https://youtu.be/OmoDYxoiLqw

Share on facebook
Share on twitter
Share on vk
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print