Wahl der Direktkandidaten(Bewerber) im Kreis Pinneberg für die S.-H. Landtagswahl am 08. Mai 2022

In der Aufstellungsversammlung des AfD KV Pinneberg, zur Wahl der Direktkandidaten für die Landtagswahl im Mai 2022 in Schleswig-Holstein, wurden am 13.12.2021 nachstehende Mitglieder gewählt. Es wurden für den Kreis Pinneberg vier Direktkandidaten für die Wahlkreise 21,22,23 und 24 gewählt

Bewerber/Listenkandidaten des Kreises Pinneberg für die S.-H. Landtagswahl am 08.05.2022

Wahlkreis   Name                          

21                 Joachim  Schneider  

22                Thorsten Thomat

23                Martin Gelbrich

24                Axel Schroer

Bild v. l. n. r. Thorsten Thomat, Martin Gelbrich, Joachim Schneider und Axel Schroer

Bevern, Bilsen, Bokholt-Hanredder, Bullenkuhlen, Ellerhoop, Groß Offenseth-Aspern, Heede, Hemdingen, Langeln, Lutzhorn, Borstel-Hohenraden, Ellerbek, Kummerfeld, Prisdorf, Tangstedt, Bokel, Brande-Hörnerkirchen, Osterhorn, Westerhorn, Appen, Groß Nordende, Haselau, Haseldorf, Heidgraben, Hetlingen, Heist, Holm, Moorrege, Neuendeich, Klein Nordende, Klein Offenseth-Sparrieshoop, Kölln-Reisiek, Raa-Besenbek, Seester, Seestermühe, Seeth-Ekholt, Appen, Groß-Nordende, Haselau, Haseldorf, Heidgraben, Hetlingen, Heist, Holm, Moorrege, Neuendeich, Bokel, Brande-Hörnerkirchen, Osterhorn, Westerhorn, Borstel-Hohenraden, Ellerbek, Kummerfeld, Prisdorf, Tangstedt,,Barmstedt, Elmshorn, Pinneberg, Quickborn, Quickborn-Heide, Quickborn-Renzel, Schenefeld, Tornesch, Uetersen, Wedel, Bönningstedt, Halstenbek, Hasloh, Helgoland, Rellingen