Großer Neujahrsempfang von Gereon Bollmann

Zum diesjährigen Neujahrsempfang hatte der AfD-Bundestagsabgeordnete Gereon Bollmann am 19. Januar 2024 nach Nordhastedt im Landkreis Dithmarschen in den „Alten Bahnhof“ eingeladen. Die Einladung traf zu unserer Freude auf große Resonanz. Aus nah und fern waren etwa um die 120 Mitglieder, Freunde und Interessierte zusammengekommen, um in der geschichtlichen Hochburg des Bauernaufstands in entspannter Runde und sehr angenehmer Atmosphäre auf das neue Jahr anzustoßen und mit einer deftigen „Gulaschsuppe nach Dithmarscher Art“ auch für das leibliche Wohl zu sorgen.

Über den Neujahrsempfang berichtet Gereon Bollmann:

„Nicht nur aus dem Kreisverband Dithmarschen und den benachbarten Landkreisen Flensburg-Schleswig, Nordfriesland und Steinburg trafen Gäste ein, sondern auch aus Rendsburg-Eckernförde, Kiel, Plön, Ostholstein und Pinneberg, und sogar aus den weit entfernten Landkreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg. Mich hat die erfreulich große Besucherzahl in meinem Ansatz bestätigt, als einziger Abgeordneter unserer Partei die Belange sämtlicher Einwohner aus unserem schönen Bundesland Schleswig-Holstein nicht aus den Augen zu verlieren und für sie Ansprechpartner zu sein.

Nach meinem Vortrag zu unseren Erfolgen des vergangenen Jahres und einem Ausblick auf die aktuelle Situation in ganz Deutschland, die anstehenden Wahlen für das Europaparlament und in den drei neuen Ländern entwickelten sich anregende Gespräche und jedenfalls überwiegend die Gewissheit, dass wir stolz sein können auf unsere bisherigen Leistungen, und den Ball nur verwandeln müssen, den uns die Berliner Ampelregierung mit ihrem stetigen Versagen auf den Elfmeterpunkt gelegt hat. Mit zustimmendem Applaus teilten die geladenen Gäste meine Ansicht, dass ein Ende der sozialistischen Zerstörungspolitik zwingend erforderlich ist, und dass wir insbesondere in den neuen Ländern gut aufgestellt sind, um die anstehenden Herausforderungen von Europa- und Landtagswahlen zu bewältigen.

Dieser wunderschöne Jahresauftakt lässt hoffen, dass wir das beginnende neue Jahr gemeinsam politisch am Schopfe packen und das Beste daraus machen werden.“

Quelle: Gereon Bollmann

AfD-Kreisverband Flensburg-Schleswig

Postfach 11 06
24851 Eggebek

Tel. 0170-3822576

≡ Kontakt per E-Mail

Vorsitzender
Jan Petersen-Brendel

Stellv. Vorsitzender
Kai Detlefsen

Schatzmeister
Timmermann

Stellv. Schatzmeister
Andreas Pries

Beisitzer
Janosch Karker
Ingeborg Reimann

Kontoinhaber
AfD Kreisverband Flensburg-Schleswig

Kreditinstitut
Schleswiger Volksbank

IBAN:DE61 2169 0020 0008 8296 32

BIC: GENODEF1SLW

Verwendungszweck
Bitte geben Sie Ihren vollen Namen und Ihre Anschrift an.

Fraktionsvorsitzender
Jan Petersen-Brendel

Kontakt per E-Mail

Kommunalwahlprogamm

AfD Kreisverbände

AfD Spendenschwein

visitor counter