Meinungsfreiheit statt Tugendterror!

AfD-Kreisverband Stormarn

Die AfD fordert von sämtlichen Medien eine Berichterstattung, die sich nicht nach den Interessen der Parteipolitik oder der Lobbygruppen ausrichtet.

Jede Zensur ist ein Angriff auf die Meinungsfreiheit. Das Internet muss als Ort der freien Meinungsäußerung erhalten bleiben. Sogenannte “unabhängige Faktenprüfer” und andere Tugendwächter dürfen keine staatliche Finanzierung erhalten.

Eine Beschneidung der freien Meinungsäußerung durch sogenannte Upload-Filter oder durch die Gesetzgebung, etwa in Form des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) ist abzulehnen. Der Zugang von Bürgern als Rundfunkanbieter ist offen zu gestalten.

AfD-Kreisverband Stormarn

Postfach 1260
21452 Reinbek

≡ Kontakt per E-Mail

Kreisvorsitzender
Tom Obermüller

Stellv. Kreisvorsitzende
Catharina Manncke

Kreisschatzmeister
vakant

Stellv. Kreisschatzmeisterin
Karen Obermüller

Beisitzer
Arnulf Fröhlich
Annette Walther

Kontoinhaber
AfD Kreisverband Stormarn

Kreditinstitut
Sparkasse Holstein

IBAN:DE20 2135 2240 0179 0839 10

BIC: NOLADE21HOL

Verwendungszweck
Bitte geben Sie Ihren vollen Namen und Ihre Anschrift an.

Fraktionsvorsitzender
Arnulf Fröhlich

Kontakt per E-Mail

Kommunalwahlprogramm

visitor counter

Mitglied werden in der AfD Schleswig-Holstein