Klatsche für linksgrüne Geschichtsbanausen!

Es war ein langer Weg – doch er hat sich gelohnt: Nachdem über zwei Jahre hinweg die nach dem ehemaligen Reichspräsidenten Paul von Hindenburg benannte „Hindenburgallee“ in Malente Inhalt einer kontroversen Debatte war, hat sich der Hauptausschuss der Stadt nun dazu entschieden, den Namen beizubehalten und für weitere Aufklärung auf die Bundeszentrale für politische Bildung zu verweisen. Damit wird nun endlich ein Schlussstrich unter diese von historischem Unverständnis und politischer Korrektheit geprägten Debatte gesetzt.

Neben einer Umbenennung stand alternativ lange Zeit tatsächlich auch im Raum, den Straßennamen mit einem QR-Code auszustatten, welcher Interessierte zu einem aufklärenden, sachlich neutralen Text über die Person Hindenburg weiterleiten sollte. Doch dieser Vorschlag wurde selbst Teil einer künstlich erzeugten Debatte, nachdem bekannt wurde, dass der hierfür verfasste Text aus der Feder des Historikers Prof. Helmut Grieser, Bernhard Mager und – hier die Kontroverse – dem Ostholsteiner AfD-Mitglied Ulrich Kalscheuer verfasst worden ist, welcher selbst viele Jahrzehnte als Geschichtslehrer tätig und somit hervorragend für eine solche Ausarbeitung geeignet war.

Doch wie wir alle wissen, spielt Sachlichkeit inzwischen keine Rolle mehr, sobald Vertreter der Altparteien auch nur den Namen „AfD“ vernehmen. Schnappatmung, Wut und Distanzierungswahn sind dann meist die Reaktionen, sachliche Debatten kaum mehr möglich. Dass die Hauptquelle dieser Ausarbeitung eine Biografie aus dem Jahre 2007 war, spielte hierbei dann auch keine Rolle mehr.

Letztlich ist es schade um das Engagement der Autoren; doch das Ergebnis lässt einen dennoch freudig verbleiben: Hindenburg bleibt – für linksgrüne Geschichtsbanausen eine Klatsche, von welcher sie sich noch lange erholen müssen.

AfD-Kreisverband Ostholstein

c/o Kalscheuer
Postfach 303
23693 Eutin

Tel.: 0176 344 111 77

≡ Kontakt per E-Mail

Sprecher
Volker Schnurrbusch

Schatzmeister
Ulrich Kalscheuer

Kontoinhaber
AfD Kreisverband Ostholstein

Kreditinstitut
Volksbank Eutin

IBAN:DE42 213 922 18 0000 630 861

BIC: GENODEF1EUT

Verwendungszweck
Bitte geben Sie Ihren vollen Namen und Ihre Anschrift an.

Fraktionsvorsitzender
Thomas Bock

Kontakt per Email

Die nächsten Veranstaltungen
26. April - Kiel
▪ 3. Mai - Kiel

AfD Kreisverbände

AfD Spendenschwein

visitor counter