Impfung oder lieber keine Impfung

„Vergessen Sie uns nicht! Wir wollen die Impfung, und zwar schnell!“ Helfen Sie uns, damit wir endlich geimpft werden.

Wenn auch Sie helfen wollen, können Sie z. B. die Gesundheitsämter rechtzeitig informieren, und die Ihnen zugedachte Impfung einer Impf-Willigen und wartenden Person abtreten.

Sie tun damit ein gutes Werk.

Sollte die Impfung mit später auftretenden Nebenwirkungen verbunden sein, haben Sie eventuell mit der Abtretung Ihr Leben gerettet.

Sollte die Impfung erfolgreich verlaufen sein, haben Sie mit Ihrer Abtretung eventuell ein Leben gerettet.

Das ist also eine richtige „Win-win-Situation“