Corona-Krise: Ausgangssperren in Deutschland

CORONA-KRISE: AUSGANGSSPERREN IN DEUTSCHLAND.

Gestern haben die ersten fünf Bundesländer (Bayern, Saarland, Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg) Ausgangsbeschränkungen beschlossen, die u.a. bereits ab Samstag (21.03.2020) 00.00 Uhr gelten.

In der aktuellen Ausgabe von “Zwei Stühle – freie Meinung” sprechen Julian Flak und Christian Waldheim über die bereits beschlossenen Maßnahmen und das, was noch kommen wird.

Beide wenden sich aber auch der Gruppe zu, die diese Krise wirtschaftlich besonders hart trifft: die Solo-Selbständigen, Kleinstunternehmer und Kleinunternehmer. Für Sie ist diese Zeit aus wirtschaftlicher Sicht eine absolute Katastrophe. Was können Bundesregierung und Landesregierung machen, um hier direkte Hilfe zu leisten und die Liquiditätsengpässe zu überbrücken? 

Anschauen, liken und auch gerne kommentieren!

Das Video finden Sie bei Youtube: https://youtu.be/vPzRD5r7YeU

 Weitere Infos zu Christian Waldheim und Julian Flak finden Sie unter: 

Christian Waldheim

Facebook: https://www.facebook.com/ChWaldheim/

Twitter: https://twitter.com/ChWaldheim

Instagram: https://www.instagram.com/christianwaldheim.afd

Netzauftritt: https://christianwaldheim.de

Julian Flak

Facebook: https://www.facebook.com/julianflak.afd/

Twitter: https://twitter.com/JulianFlak

Instagram: https://www.instagram.com/julian.flak/

Netzauftritt: http://julianflak.de

AfD-Kreisverband Segeberg

Postfach 73 13
22832 Norderstedt

Telefon:
0157 – 30 800 606

≡ Kontakt per E-Mail

Sprecher:
Julian Flak
Jörg Nobis

Stellv. Sprecher:
Sven Wendorf

Schatzmeister:
vakant

Schriftführerin:
Andrea Schulz

Beisitzer:
Felix Frahm

Kontoinhaber
AfD Kreisverband Segeberg

Kreditinstitut
VR Bank in Holstein eG

IBAN:DE77 2219 1405 0065 9367 40

BIC: NOLADE21WHO

Verwendungszweck
Bitte geben Sie Ihren vollen Namen und Ihre Anschrift an.

Spende per PayPal

visitor counter

Mitglied werden in der AfD Schleswig-Holstein