Bauernproteste in Ostholstein gehen in die zweite Runde

Nachdem schon vor Weihnachten unabhängige Landwirte gegen die Ampelkoalition protestiert hatten, riefen sie am bundesweiten Aktionstag zu einer noch größeren Kundgebung auf. Hunderte von Treckern versammelten sich zentral bei Neustadt und in Lensahn, um von dort auf Bundes- und Landtstraßen kilometerlange Kolonnen zu bilden. Bemerkenswert war, daß dieses Mal auch Dutzende von Lieferwagen teilnahmen, die von Handwerkern gesteuert wurden. Eine bekannte Brauerei gab Freibier aus, Bäcker und Imbißbuden versorgten die Teilnehmer mit Brötchen und Wurst, eine Tankstelle gab Gratiskaffee ab. An den Straßen winkten viele Bürger dem Protestzug zu, die Polizei verhielt sich kooperativ, zumal die Demonstranten friedlich und gesetzestreu die Straßen in Beschlag nahmen.

Besonders erfreulich war der Umstand, daß auch diese Aktion perfekt organisiert wurde, ohne daß ein Verband dahintersteckte. Bauern, Lohnunternehmer und Handwerker können eben eine Menge – auch ganz ohne Lobbyisten!

Volker Schnurrbusch
Kreissprecher AfD Ostholstein

AfD-Kreisverband Ostholstein

c/o Kalscheuer
Postfach 303
23693 Eutin

Tel.: 0176 344 111 77

≡ Kontakt per E-Mail

Sprecher
Volker Schnurrbusch

Schatzmeister
Ulrich Kalscheuer

Kontoinhaber
AfD Kreisverband Ostholstein

Kreditinstitut
Volksbank Eutin

IBAN:DE42 213 922 18 0000 630 861

BIC: GENODEF1EUT

Verwendungszweck
Bitte geben Sie Ihren vollen Namen und Ihre Anschrift an.

Fraktionsvorsitzender
Thomas Bock

Kontakt per Email

AfD Kreisverbände

AfD Spendenschwein

visitor counter