Asylantenflut überschwemmt Deutschland: Grüne verhindern Abschiebung!

Über eine Woche ist der Tod der jungen Ece aus Illerkirchberg nun schon her – ein weiteres der über die Jahre unzähligen Opfer einer ungehemmten, unkontrollierten Massenmigration auf den europäischen Kontinent.

Eine Massenmigration, die auch weiterhin tagtäglich stattfindet: Insgesamt 2,2 Millionen „Flüchtlinge“ hat Deutschland seit dem Jahre 2015 aufgenommen – mehr als fast jedes andere Land der Welt! Allein im November wurden 29.383 Erstanträge auf Asyl gestellt – Ukrainer nicht eingerechnet. Ein Plus von heftigen 78 Prozent im Vergleich zum Jahre 2021

Und wird einmal tatsächlich jemand abgelehnt, so braucht sich dieser kaum eine Sorge darüber machen, das Land verlassen zu müssen: So waren 300.392 Personen Ende Mai in Deutschland ausreisepflichtig, abgeschoben wurden im ersten Halbjahr allerdings nur 6.198 an der Zahl.

Doch Änderungen an diesem Zustand braucht von den Altparteien niemand zu erwarten. Ursprünglich wollten vereinzelte Stimmen innerhalb der Ampel-Koalition zwar tatsächlich ihrer Aussage nach einen Migrationsbeauftragten einsetzen, um so Abschiebungen zu beschleunigen – Stichwort ist hier die ursprünglich angekündigte „Rückführungsoffensive“ – doch wegen des Widerstands aus dem grün geführten Außenministerium ist daraus bis heute nichts geworden. Das von der SPD geführte Innenministerium hat mit dem vor zwei Wochen beschlossenen „Chancen-Aufenthaltsrecht“ sogar noch dafür gesorgt, dass Einbürgerungen künftig noch schneller und einfacher vonstattengehen können.

Der deutsche Pass wird verramscht, während gleichzeitig unsere Sozialkassen für das Wohl der ganzen Welt geplündert werden.

AfD-Kreisverband Ostholstein

c/o Kalscheuer
Postfach 303
23693 Eutin

Tel.: 0176 344 111 77

≡ Kontakt per E-Mail

Sprecher
Volker Schnurrbusch

Stellv. Sprecher
Jürgen Stegmann

Schatzmeister
Ulrich Kalscheuer

Beisitzer
Dr. Christian Ottemann
Uwe Resch
Ole Hoffmann

Kontoinhaber
AfD Kreisverband Ostholstein

Kreditinstitut
Volksbank Eutin

IBAN:DE42 213 922 18 0000 630 861

BIC: GENODEF1EUT

Verwendungszweck
Bitte geben Sie Ihren vollen Namen und Ihre Anschrift an.

Fraktionsvorsitzende
Sabine Düllmann

Kontakt per Email

visitor counter

Mitglied werden in der AfD Schleswig-Holstein