Ampel erzwingt „Mobilitäts”- und „Energiewende”: NEIN zur Wende, NEIN zum Rückschritt!

Noch nie war eine Regierung so effektiv und nachhaltig wie die Ampel: in der Zerstörung des eigenen Landes! Und das ganz ohne Krieg – obwohl er wieder gegen den „alten Feind“ massiv provoziert wird. Die Deindustrialisierung und Verarmung ist beispiellos die totale Fehlpolitik durch ideologischen Wahn.

Produkte deutscher Erfinder, die die Welt revolutionierten, sind in der Welt gefeiert, werden aber im Erfinderland verboten:

Der Verbrennermotor (Gottlieb Daimler), ab 2035 verboten!

Das Auto (Carl Benz), ab 2035 verboten bzw. nur noch mit Batterien erlaubt!

Die Glühbirne (Heinrich Göbel), seit 2021 verboten!

Zudem hatten wir bis vor kurzem auch eine absolut klimaneutrale Technologie, um Strom zu erzeugen, die auf eine Entdeckung von Otto Hahn zurück geht: Kernkraft!

Weitere Deutsche Erfindungen im letzten Jahrtausend:

Buchdruck, Telefon, Periodensystem, Dynamo, Straßenbahn, Gleitflugzeuge und Strahltriebwerk, Röntgengerät, Kleinbildkamera, Fernseher, Computer, Chipkarte, MP3 und MP5.

Und in diesem Jahrtausend?

Gendersprache, Klimawandel, Pandemie und Brandmauer…

Die einzige Wende, die wir brauchen, ist die Wende von der rot-grünen Zerstörungspolitik!

AfD-Kreisverband Rendsburg-Eckernförde

Postfach 1202, 24103 Kiel

≡ Kontakt per E-Mail

Vorsitzender
Sven Chilla

1. Stellv. Vorsitzende
Kerstin Kröger

2. Stellv. Vorsitzende
Nastasja Rohde

Schatzmeister
Dr. Jens Görtzen

Stellv. Schatzmeisterin
Brigitte Jeß

Schriftführer
Thorben Steinbrecher

Beisitzer
Max-Lucca Kaliebe
Knut Kröger
Jan Bechtold
Eva Schröder

Kontoinhaber
AfD Kreisverband Rendsburg-Eckernförde

Kreditinstitut
Förde Sparkasse

IBAN: DE10 2105 0170 1002 0258 88

BIC: NOLADE21KIE

Verwendungszweck
Bitte geben Sie Ihren vollen Namen und Ihre Anschrift an.

Fraktionsvorsitzender
Sven Chilla

Kontakt per E-Mail

Webseite

AfD Kreisverbände

AfD Spendenschwein

visitor counter