Wahlkampf-Höhepunkt am 30. April in Lübeck

In rund zwei Wochen findet in Schleswig-Holstein die Landtagswahl statt. Am Samstag, den 30.4., veranstalten wir ab 18 Uhr unseren großen Wahlkampf-Höhepunkt. Veranstaltungsort sind die Media Docks in Lübeck in der Willy-Brandt-Allee 31a. Als Referenten für die Veranstaltung konnten mehrere prominente AfD-Bundestags- und -Landtagsabgeordnete gewonnen werden.

Referenten der Veranstaltung:

  • Tino Chrupalla, MdB, Bundessprecher der AfD
  • Beatrix von Storch, MdB, stellv. Bundessprecherin der AfD
  • Leif-Erik Holm, MdB, Landesvorsitzender Mecklenburg-Vorpommern
  • Jörg Nobis, Spitzenkandidat zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein

In den Media Docks hat sich eine prominente Politiker-Riege angesagt. Dabei sind der Bundessprecher und Vorsitzende der Bundestagsfraktion Tino Chrupalla sowie Beatrix von Storch, stellvertretende Bundessprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende. Ebenfalls stellvertretender Vorsitzender der Bundestagsfraktion ist Leif-Erik Holm. Der Norddeutsche aus Mecklenburg-Vorpommern hat im Bundestag unter anderem mit Klartext-Reden zum grünen Ökosozialismus für Aufmerksamkeit – und Aufregung bei Hofreiter und Co. gesorgt. Der schleswig-holsteinische AfD-Spitzenkandidat Jörg Nobis und andere AfD-Landtagskandidaten runden die Rednerliste im Media Docs ab.

Wir freuen uns auf einen Abend mit deutlichen Worten, frei von Schönrednerei, Floskeln und links-grünen Phantastereien aber mit klaren Statements zu allen Problemen, die Deutschlands Bürger derzeit immer drückendere Sorgen bereiten. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr. Einlass ist um 17.15 Uhr. Zur besseren Planung möchten wir sie bitten uns kurz Bescheid zu geben, mit wie vielen Personen sie teilnehmen werden – per Mail: geschaeftsstelle@afd-sh.de oder telefonisch: 0431 / 38550010.

Natürlich sind nicht nur Mitglieder, sondern alle interessierten Bürger, herzlich eingeladen, die Wahlkampfreden unserer hochkarätigen Parteiprominenz zu genießen. Unentschlossene Wähler können sich gern einen letzten Eindruck live vor Ort von unserer Partei verschaffen. Bringen Sie auch gern interessierte Gäste mit.


,

ARCHIV