Suchergebnisse für: Gereon Bollmann – Seite 3

AfD-Parteitag

Bericht vom Bundesparteitag in Riesa

Bei hochsommerlichen Temperaturen durfte ich als Delegierter meines Kreisverbandes am Bundesparteitag der Alternative für Deutschland in Riesa in der Zeit vom 17. bis 21. Juni teilnehmen. Eine anspruchsvolle Tagesordnung war in drei Tagen abzuarbeiten. Nicht nur musste ein neuer Bundesvorstand gewählt werden, sondern auch neue Bundesschiedsrichter und Rechnungsprüfer. Daneben standen Satzungsänderungen in den Bereichen Bundessatzung, Geschäftsordnung der Parteitage, Finanz- und Beitragsordnung, Schiedsgerichtsordnung und der Wahlordnung an.

Neuer Bundesvorstand der Alternative für Deutschland

AfD wählt neuen Bundesvorstand

Aufbruchstimmung in Riesa: Die Alternative für Deutschland hat sich am 18. Juni 2022 einen neuen Bundesvorstand gewählt. An der Spitze der AfD stehen nun Tino Chrupalla und Dr. Alice Weidel. Auf dem 13. Bundesparteitag in Sachsen wählten die rund 500 Delegierten beide mit deutlicher Mehrheit zu ihren Bundessprechern. Wir gratulieren allen Vorstandsmitgliedern zu ihrer Wahl ganz herzlich aus dem Norden und freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit!

Gereon Bollmann

Gereon Bollmann zum Bundesschiedsrichter gewählt

Der schleswig-holsteinische AfD-Bundestagsabgeordnete Gereon Bollmann wurde auf dem 13. Bundesparteitag der Alternative für Deutschland in Riesa zum Bundesschiedsrichter gewählt. Nach seiner Bewerbungsrede, die Sie hier noch einmal sehen können, stimmten 76% der Delegierten zu seinen Gunsten ab.

Bundesverfassungsgericht

Neuer Wind am Bundesverfassungsgericht?

Man hat wohl nicht mehr damit rechnen können: Nach zweijährigem Schweigen hat sich das ängstliche Bundesverfassungsgericht endlich ein Herz gefasst und erstmals eine Entscheidung zulasten Angela Merkels getroffen. Unser AfD-Bundestagsabgeordneter Gereon Bollmann, selbst jahrzehntelang als Richter in Schleswig-Holstein tätig, ordnet das Urteil für die Alternative für Deutschland in seiner Kolumne ein.

Bundesparteitag der Alternative für Deutschland

Landesverband schickt 17 Delegierte zum Bundesparteitag

Am kommenden Wochenende findet vom 17. bis 19. Juni der 13. Bundesparteitag der Alternative für Deutschland in der Sachsen-Arena in Riesa statt. Der Landesverband Schleswig-Holstein entsendet insgesamt 17 Delegierte. Es verteilen sich diesmal alle Delegierte auf die Kreisebene, da aktuell keine Landesdelegierte gewählt sind. Jeder Kreisverband stellt mindestens einen Delegierten. Die größten drei stellen zwei Delegierte.

Gereon Bollmann spricht im Deutschen Bundestag

Gereon Bollmann fordert Familienprogramm und Befassung mit Linksextremismus

Der schleswig-holsteinische AfD-Bundestagsabgeordnete Gereon Bollmann hat in seiner Bundestagsrede am 31. Mai angesichts des anhaltenden Geburtenrückganges in Deutschland ein Familienprogramm gefordert. Er forderte zudem mehr Befassung mit Linksextremismus. Bollmann hatte die Beschlussempfehlungen und Berichte des Haushaltsausschusses kommentiert, und dabei Familienministerin Lisa Paus von den Grünen scharf kritisiert. Was man von der Familienministerin gehört habe, sei „ein eindrucksvoller Beleg dafür, in welchem Paralleluniversum man dort lebt“.

Jörg Nobis und Gereon Bollmann sprachen auf dem Marktplatz von Heide

Nobis und Bollmann sprachen auf dem Marktplatz von Heide

Die schleswig-holsteinischen AfD-Spitzenpolitiker Jörg Nobis und Gereon Bollmann warben auf dem Marktplatz von Heide im Landkreis Dithmarschen um die Stimmen der Wähler am Vortag der Landtagswahl. Zur Sprache kamen die Haltung der AfD zum russisch-ukrainischen Krieg, Energiekosten und Inflation, Versorgungssicherheit, CO2-Steuer, und Gesundheitspolitik. Im folgenden veröffentlichen wir nochmal die Videos beider Reden.

Wegen des Geburtendefizits fordert der AfD eine neue Willkommenskultur für Kinder

Willkommenskultur für Kinder

In Deutschland hat das Geburtendefizit einen neuen Höchststand erreicht. Den rund 800.000 Neugeborenen stehen über 1 Mio. Todesfälle gegenüber. Der schleswig-holsteinische AfD-Bundestagsabgeordnete Gereon Bollmann, Mitglied im Familienausschuss des Bundestages, versichert, mit der Familienpolitik der Alternative für Deutschland wäre es nie so weit gekommen. Er fordert als Konsequenz eine Willkommenskultur für Kinder und eine Kinderumlage.

AfD Nachrichten

Rücktritt von Joachim Schneider nach Wahlniederlage

Der kommissarische Landesvorsitzende Joachim Schneider hat die Konsequenzen aus dem verpassten Einzug der AfD in den Landtag von Schleswig-Holstein gezogen, und ist von allen Ämtern zurückgetreten. Damit wolle er „ein Signal für den Neuanfang“ aussenden. Dies teilte Schneider am Mittwochabend in einem Rundschreiben an alle Mitglieder und Förderer mit. Als amtierender Landesvorsitzender sei es Schneider ein Anliegen, „eine wesentliche Mitverantwortung für den Nichteinzug der AfD in den Landtag Schleswig-Holstein zu übernehmen.”

AfD Kreisverband Nordfriesland Landtagswahl 2022

Abschlussveranstaltung in Heide

Die Kreisverbände der AfD Schleswig-Holstein haben sich bei der Abschlussveranstaltung in Heide (Kreis Dithmarschen) getroffen. Unser Spitzenkandidat Jörg Nobis sowie Gereon Bollmann sorgten mit ihren Reden und Ausführungen für Kurzweil. Ein Dank geht auch an den KV Dithmarschen für die Organisation. Für Speis und Trank war gesorgt. Mario Reschke hat in seiner Gullaschkanone wieder eine Erbsensuppe zur Verfügung gestellt. Diese kam besonders bei den Besuchern unserer Stände sehr gut an.

visitor counter

Mitglied werden in der AfD Schleswig-Holstein