Teilnahme an der Wahlkampfveranstaltung mit Tino Chrupalla in Nordhastedt

Wahlkampfveranstaltung der AfD im Kreis Dithmarschen am 07. September 2021 in Nordhastedt (SH)

Im Rahmen einer AfD Wahlkampfveranstaltung des AfD Kreisverbandes Dithmarschen am 07. September 2021, an der u. a. auch die AfD Spitzenkandidaten in Schleswig-Holstein Uwe Witt (MdB) und Gereon Bollmann, sowie der Direktkandidat im Wahlkreis 1 (Flensburg-Schleswig) Jan Petersen-Brendel und der Spitzenkandidat der AfD Tino Chrupalla teilnahmen, ergab sich im Anschluss noch die Möglichkeit, auch über persönliche und ungerechtfertigte Vorgänge von einem Arbeitgeber aus Elmshorn(Kreis Pinneberg) zu berichten.

Maximilian Holstein(Ortsvorsitzender der AfD in Elmshorn) und Michael Poschart (Kreisvorsitzender der AfD im Kreis Pinneberg) informierten darüber, wie Maximilians Holsteins Ausbildungsbetrieb, der EMTV in Elmshorn(ein Sportverein mit immerhin ca. 5000 Mitgliedern) Holstein lediglich aufgrund seiner Parteizugehörigkeit zur AfD den Ausbildungsvertrag kündigte. Maximilian Holstein traf das sehr hart.

Mittlerweile führte sein Rechtsbeistand Rechtsanwalt und Oberstleutnant d. R. Otto Baumann aus 37213 Witzenhausen zwei Arbeitsgerichtsprozesse für seinen Mandanten Holstein gegen den EMTV, die gewonnen wurden. Einen Auszubildenden, der sich nichts hatte zuschulden kommen zu lassen, lediglich aufgrund seiner Parteizugehörigkeit zur AfD zu entlassen, verstößt gegen alle in Deutschland existierenden Gesetze. Hoffentlich hat das jetzt auch der EMTV verstanden. Es wäre zu hoffen.

Aber es scheint, der EMTV kann sich nicht so recht mit der Niederlage, und den hier in Deutschland geltenden Gesetzen abfinden. Von der Zurückhaltung von Ausbildungsvergütungen und anderen Unregelmäßigkeiten und Schikanen des Vereins war zu hören. Wenn sich das bewahrheiten sollte, wäre es für jeden fairen Sportsmann angebracht, sich das Gebaren des EMTV einmal genauer anzuschauen.    Wie schnell kann man selbst einmal in eine ähnliche Situation in diesem sich schnell verändernden Land befinden.

Es waren auch mehrere Mitglieder des AfD Kreisverbandes Pinneberg, u. a. auch der Kreisschatzmeister und Fraktionsvorsitzende der AfD im Pinneberger Kreistag Bernhard Noack der Einladung des Dithmarscher Kreisvorsitzenden der AfD Mario Reschke gefolgt.

Die Vorträge von Herrn Tino Chrupalla, Uwe Witt und Gereon Bollmann wurden von viel Applaus begleitet

Ich danke dem AfD Kreisverband Dithmarschen für die gelungene Veranstaltung, die von zahlreich erschienenen Gästen besucht wurde.

Michael Poschart                                                                                                                                                                                                        Kreisvorsitzender                                                                                                                                                      AfD Kreisverband Pinneberg

Share on facebook
Share on twitter
Share on vk
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

AfD Kreisverband Pinneberg

Impressum
Kreisverband Pinneberg
Alternative für Deutschland
vertreten durch den Kreisvorsitzenden Michael Poschart
Walkerdamm 1, 24103 Kiel
Tel.: 0172-4502180
info-pinneberg@afd-sh.de