Ortsvorsitzender der AfD Elmshorn Maximilian Holstein siegt gegen den EMTV

Das Recht hat gesiegt

Vor Gericht sind wir noch alle gleich. Das Recht hat gesiegt.

Nachdem nunmehr der AfD Ortsvorsitzende aus Elmshorn, Maximilian Holstein, auch in der zweiten Instanz gegen die unrechtmäßige Kündigung seines Ausbildungsvertrages durch den EMTV vor Gericht gewonnen hat, wird Maximilian Holstein seine Ausbildung beim EMTV fortsetzen.

Warten wir ab, ob sich der EMTV demokratisch und sportlich fair an die Arbeit macht, und Herrn Holstein ordnungsgemäß, nach diesem klaren Urteil, eine gute Ausbildung ermöglicht.

Maximilian Holstein hat lange darum gekämpft, seine Ausbildung fortsetzen zu können. Der EMTV hat mit allen Mitteln versucht, dies zu verhindern. Hoffentlich hat der EMTV aus diesem Urteil gelernt. Jemanden aus Gründen seiner politischen Ausrichtung einfach zu entlassen, hat mit Meinungs-Vielfalt nichts mehr zu tun.

Herr Maximilian Holstein wurde für seinen unbeugsamen Willen, den vielfältigen verbalen persönlichen Angriffen durch Medienvertretern und Vereinsmitgliedern entgegenzutreten, von Michael Poschart, dem Kreisvorsitzenden der AfD des Kreises Pinneberg, mit einer Urkunde und der Ehrenmedaille in Bronze des Kreisverbandes der AfD Pinneberg ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhielt er für seine Ausdauer und seinen Widerstand gegen ungerechtfertigte Maßnahmen gegen ihn und die gesamte AfD.

Text Michael Poschart, Quickborn

im Bild – Holstein links – Poschart rechts

Share on facebook
Share on twitter
Share on vk
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

AfD Kreisverband Pinneberg

Impressum
Kreisverband Pinneberg
Alternative für Deutschland
vertreten durch den Kreisvorsitzenden Michael Poschart
Walkerdamm 1, 24103 Kiel
Tel.: 0172-4502180
info-pinneberg@afd-sh.de