Die Furcht vor dem Erdgas-SUPERGAU wächst

Schon jetzt sollen Firmen sich Notstrom-Aggregate zulegen, empfiehlt die Bundesregierung.

Der Präsident der Bundesnetzagentur, Klaus Müller, befürchtet einen Lieferausfall der russischen Gaslieferungen. Das steht, nach den umfangreichen Lieferungen von Kriegsgeräten von Deutschland an die Ukraine, auch zu befürchten.

Um den 21. Juli bis 25. Juli 2022, nach dem geschätzten Ende der regulären Wartung der Gaspipeline Nord Stream 1, wird sich zeigen, ob unsere Wirtschaft im Winter in vielen Bereichen still stehen wird und Haushalte durchgehend noch mit Gas für die Heizungen versorgt werden können. Es droht ein Super-Gau.

Ob die Minister Habeck, Lindner, Faeser, Baerbock, Lauterbach usw., sowie der Bundeskanzler Olaf Scholz sich noch an den am 08. Dezember 2021 abgegebenen Amtseid erinnern werden, wenn im Land die Lichter im Winter ausgehen sollten?
Viele besorgte Bürger decken sich mittlerweile mit eventuell überlebenswichtigen Produkten ein:

Feuerholz, Gasflaschen, Campingkocher, Öl-Radiatoren, Kerzen, Batterien, Wasservorräten, haltbaren Lebensmitteln, Medikamenten, Bargeld, Schlafsäcken u.s.w.

Es ist wohl keine schlechte Maßnahme.

Michael Poschart – AfD KV Pinneberg

AfD-Kreisverband Pinneberg

Tel.: 0172 4502180

≡ Kontakt per E-Mail

Vorsitzende
Nicole Baer

Stellv. Vorsitzender
Joachim Schneider

Schatzmeister
Thorsten Thomat

Schriftführer und Beisitzer
S. B.

Beisitzer
V. S.
T. S.
F. K.

Kontoinhaber
AfD Kreisverband Pinneberg

Kreditinstitut
Volksbank Pinneberg- Elmshorn

IBAN: DE22 2219 1405 0002 7335 00

BIC: GENODEF1PIN

Verwendungszweck
Bitte geben Sie Ihren vollen Namen und Ihre Anschrift an.

Fraktionsvorsitzender
Bernhard Noack

Kontakt per E-Mail

≡ Facebook

Instagram

Fraktion Kaltenkirchen

visitor counter

Mitglied werden in der AfD Schleswig-Holstein