Anträge der AfD an den Kreistag Nordfriesland

An den Kreistag Nordfriesland wurden von unserer Fraktion zwei Anträge zur Aufnahme in die Tagesordnung der nächsten Kreistagsversammmlung am 23.09.2022 gestellt: Spende der Bußgelder für bedürftige nordfriesische Bürger und Stop der Baugenehmigungen für Windkraftanlagen aufgrund des Ausstosses des hochgefährlichen Klimagases Schwefelhexafluorid (SF6).

Spende der Bußgelder für bedürftige nordfriesische Bürger

Alle in Nordfriesland eingenommenen Bußgelder, rückwirkend zum 01.08.2022 vorerst bis zum 01.03.2023 für einen Fond zu verwenden, aus dem bedürftige Nordfriesische Bürger bei der Zahlung der Nebenkosten unterstützt werden.

Begründung:

Die aktuelle Preisentwicklung bei Nebenkosten wie Strom und Gas stellt viele Menschen in Nordfriesland vor enorme Herausforderungen. Viele Menschen können die von den Regierungsparteien angeratenen finanziellen Rücklagen nicht bilden und können somit ihre Nebenkosten nicht zahlen. Im schlimmsten Fall droht sogar der Verlust der eigenen Wohnung.

Hier muss der Kreis tätig werden, da auch die finanziellen Hilfen des Bundes in keinster Weise ausreichend sind.

Mit einem derartigen Fond könnten die Bürger unseres Kreises effektiv entlastet werden.

Stop der Baugenehmigungen für Windkraftanlagen aufgrund des Ausstosses des hochgefährlichen Klimagases Schwefelhexafluorid (SF6)

SF6 entweicht aus den Windkraftanlagen, die nirgends zahlreicher stehen als hier. SF6 ist laut Weltklimarat IPCC das stärkste bekannte Treibhausgas und wirkt 26000 mal stärker als CO2.

SF6 dient den Windkraftanlagenherstellern dazu, Schaltanlagen platzsparend zu isolieren. Die EU will das Treibhausgas erst 2030 verbieten. SF6 ist auch für den Menschen sehr gefährlich, da es die Ausatmung von Kohlendioxid verhindert. Wer SF6 einatmet, riskiert einen Atemstillstand bzw. eine Kohlendioxidnarkose.

Autor: Karl-Hermann Abraham (Vorsitzender der AfD-Kreistagsfraktion in Nordfriesland)

Quelle

AfD-Kreisverband Nordfriesland

Norderbergstraße 18
25917 Leck

≡ Kontakt per E-Mail

Kreisvorsitzender
Kurt Kleinschmidt

Stellv. Kreisvorsitzende
Martina Grundig

Schatzmeister
Andrej Clasen

Kontoinhaber
AfD Kreisverband Nordfriesland

Kreditinstitut
Schleswiger Volksbank eG

IBAN: DE61 2169 0020 0008 8296 32

BIC: GENODEF1SLW

Verwendungszweck
Bitte geben Sie Ihren vollen Namen und Ihre Anschrift an.

Fraktionsvorsitzender
Karl Hermann Abraham

Kontakt per E-Mail

Webseite

visitor counter

Mitglied werden in der AfD Schleswig-Holstein