Bundestagsrede von Gereon Bollmann wird zum Internet-Hit

Im September letzten Jahres ist der Schleswig-Holsteiner Gereon Bollmann für die AfD neu in den Bundestag eingezogen. Seine erste Rede im Plenum hielt der Jurist am 26. Januar zur Corona-Politik der Bundesregierung. Die Rede, in der er u. a. Karl Lauterbach und Olaf Scholz scharf angriff, wurde live auf Phoenix übertragen und erreichte auf YouTube inzwischen über 110.000 Aufrufe. Im folgenden finden Sie die Aufzeichnung. Sie können Gereon Bollmann am kommenden Samstag auch live in Schleswig-Holstein erleben.

Der 68-jährige Richter am OLG a. D. wird beim bundesweiten Aktionstag der AfD unter dem Motto „Gesund ohne Zwang“ am 5. März um 13 Uhr auf dem Rudolf-Weißmann-Platz in Neumünster sprechen.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie Cookies von YouTube akzeptieren, um dieses Video abzuspielen. Indem Sie zustimmen, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, welches ein Portal eines Drittanbieters ist.

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis annehmen, wird Ihre Auswahl gespeichert, und die Seite wird neu geladen.

Bundesweit durch die Presse ging im Dezember auch eine von Bollmann initiierte Klage mehrerer AfD-Abgeordneter vor dem Bundesverfassungsgericht, die sich gegen die Berliner Corona-Verordnung richtete.

Themen: 

visitor counter

Mitglied werden in der AfD Schleswig-Holstein