AfD kommt laut Umfrage in Schleswig-Holstein auf 7%

Wäre am Sonntag Landtagswahl in Schleswig-Holstein, würde die Alternative für Deutschland laut zweier Umfragen im Norden zulegen. Bei der Insa-Wahlumfrage vom 24.11.2021 im Auftrag der Bild-Zeitung kommt die AfD auf 7 Prozent. Die dauerhafte Umfrage des Online-Instituts Civey kommt für die AfD im Norden aktuell sogar auf noch deutlich höhere Werte. „Ein klarer und ordentlicher Kurs für Freiheit und gegen eine Diskriminierung Ungeimpfter in der Corona-Politik zahlt sich aus“, äußerte sich der AfD-Landtagsabgeordnete Claus Schaffer. Die AfD war bei der Landtagswahl im Mai 2017 mit fünf Abgeordneten eingezogen.

Weniger als sechs Monate vor der nächsten Landtagswahl würden 7 Prozent einen Zugewinn von über einem Prozent seit dem erstmaligen Einzug in 2017 bedeuten (damals 5,9%). Durch die Steigerung könnte womöglich ein sechster Listenplatz gewonnen werden. Aktuell bilden der Ingenieur Jörg Nobis, der Polizeibeamte Claus Schaffer und der Germanist Volker Schnurrbusch die AfD-Gruppe im Landtag. Zwei weitere Abgeordnete waren während der Legislaturperiode aus der Fraktion ausgeschieden.

In den Bundestag konnte die AfD aus Schleswig-Holstein dieses Jahr bereits die Abgeordneten Uwe Witt und Gereon Bollmann von den Listenplätzen 1 und 2 entsenden.

Die dauerhafte Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey kommt für die AfD im Norden aktuell sogar auf 10 Prozent. Da sie nur online durchgeführt wird, sind die Werte dort allerdings stärker schwankend.

Die Landesliste der AfD Schleswig-Holstein wird voraussichtlich im Januar 2022 auf der nächsten Mitgliederversammlung neu gewählt. Neu zu wählen ist außerdem der Landesvorstand. Ein bereits für November angesetzter Landesparteitag musste leider kurzfristig wieder abgesagt werden. Aktuell arbeiten der Landesvorstand und die Fachausschüsse am Landtagswahlprogramm der AfD, welches in kürze fertiggestellt werden soll. Für den Wahlkampf im Norden laufen die Planungen bereits auf Hochtouren.

Für die Umfrage von Insa wurden 1001 Schleswig-Holsteiner im Alter ab 16 Jahren im Zeitraum vom 15. bis zum 22. November befragt. Der neue Landtag wird am 8. Mai 2022 gewählt.

(FW)


AfD-Landesverband | Landtagswahl 2022

Quellen: Stern, Civey

Share on facebook
Share on twitter
Share on vk
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
visitor counter

AKTUELLE BEITRÄGE


ARCHIV