Zu viele Fragen offen beim Corona-Impfstoff

„Der Corona-Impfstoff muss wirksam und sicher sein“, so Claus Schaffer, der sozialpolitische Sprecher der AfD im Landtag Schleswig-Holstein, in seiner Plenarrede vom 11. Dezember. Anders sei eine Akzeptanz des angekündigten mRNA-Impfstoffs in der Bevölkerung nicht zu erreichen. Es seien noch zu viele Fragen offen, im Hinblick auf die Effektivität und Verträglichkeit, aber auch auf mögliche Spätfolgen. Auch Wissenschaftler und Ärztevereinigungen äußern Bedenken. Die AfD schaut hier im Interesse der Bürger genau hin und kritisiert den viel zu sorglosen Umgang der Altparteien mit der Gesundheit der Bürger.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie Cookies von YouTube akzeptieren, um dieses Video abzuspielen. Indem Sie zustimmen, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, welches ein Portal eines Drittanbieters ist.

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis annehmen, wird Ihre Auswahl gespeichert, und die Seite wird neu geladen.

Themen: 

Die nächsten Veranstaltungen
26. April - Kiel
▪ 3. Mai - Kiel

AfD Kreisverbände

AfD Spendenschwein

visitor counter