Der Landesparteitag wird verschoben

Für den nächsten Landesparteitag der AfD in Schleswig-Holstein zur Nachwahl verschiedener Vorstandmitglieder war Sonntag, der 29. März 2020, vorgesehen. Dieser Parteitag wird an diesem Tag nicht stattfinden, und hiermit abgesagt. Grund ist zum einen, dass es noch zu keiner Einigung mit dem Veranstaltungsort, dem Bürgerhaus der Gemeinde Henstedt-Ulzburg, gekommen ist.

Zudem konnte man der Presse entnehmen, dass in Henstedt-Ulzburg der erste Fall einer Ansteckung mit dem Coronavirus bekannt wurde. Aus Gründen der Gesundheitsvorsorge wurde außerdem der Neujahrsempfang der AfD-Fraktion im Landtag für den 3. März 2020 im Landeshaus Kiel abgesagt. Die hierdurch entstandene neue Situation hat der Landesvorstand ebenfalls bewertet, und ist der Meinung, dass die Gesundheit unserer Mitglieder unbedingten Vorrang hat. Eine Verlegung des Landesparteitages ist daher für alle sinnvoll.

Der Landesvorstand strebt einen neuen Termin noch vor den Sommerferien an, jedoch nicht vor Ende Mai wegen des Bundesparteitages der AfD, der im April stattfindet. Details dazu werden den Mitgliedern, wie gewohnt, rechtzeitig mitgeteilt. Nachgewählt werden sollen unter anderem die Positionen des Landesvorsitzenden, sowie eines Stellvertreters.

Share on facebook
Share on twitter
Share on vk
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print